IRS18-Abo
146
8718843
13136563

Ausstellung: "Märchenhaft! - Von Scheherazade, Dornröschen und Co." in Kooperation mit der Brüder Grimm-Gesellschaft

Donnerstag, 12.07.2018

Eintritt:
3,00 € ab 1,00 €

Kinder bis 6 Jahre frei
Schüler und Studenten 1 €
Erwachsene 3 €

Veranstaltungsort:
Stadtgalerie
Papst-Benedikt-Platz 3
84503 Altötting

Veranstalter: Stadtgalerie Altötting

Beschreibung:

Was haben Märchen aus „1001 Nacht“ mit den Geschichten der Brüder Grimm zu tun? Das ist eine spannende Frage, die Groß und Klein vom 7. Juli bis zum 2. September in die Altöttinger Stadtgalerie locken wird. „Märchenhaft“ heißt die Ausstellung, die ihre Besucher mit auf eine Zeitreise in die Welt der Märchen nimmt. Als Schätze werden viele spannende Verbindungen „gehoben“, die von Indien über Persien und Frankreich bis hin zu den Brüdern Grimm reichen.

Sobald der Besucher in der Zeitmaschine Platz genommen hat, beginnt eine spannende Entdeckungsreise. Unter dem Motto „Von Scheherazade, Dornröschen und Co.“ werden interessante und damit oftmals nicht so bekannte Bögen zwischen den Märchen der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm, die diese 1812/15 in zwei Bänden erstmals herausgaben, und der orientalischen Märchentradition aus Indien, Persien und Arabien geschlagen. Das erzählt Dr. Bernhard Lauer, der Geschäftsführer der Brüder Grimm-Gesellschaft und Kurator zahlreicher Märchenausstellungen.

Geschichten als kulturelle Bande

„Der große Erfolg der Grimm-Märchen liegt in zwei Elementen begründet. Allgemeine Menschheitserfahrungen werden in einem wunderbaren romantischen Erzählton wiedergegeben“, sagt Lauer. Er braucht nicht lange zu suchen, um Verbindungen zwischen den Geschichten, die Jacob und Wilhelm Anfang des 19. Jahrhunderts gesammelt und genauestens dokumentiert haben, und den Märchen herzustellen, die lange vor den Kasseler Märchensammlern und Sprachforschern im Orient und in Italien und Frankreich tradiert wurden. Während Dr. Lauer begeistert Brücken zwischen den eigentlich fremden Welten schlägt, wird einem „Märchenhaft“ schnell klar: Märchen sind Geschichten, die auf besondere Weise kulturelle Bande knüpfen.

Um die Märchenwelt noch interessanter und abwechslungsreicher werden lassen, gibt es während der Ausstellung auch eine Weihrauch- Gewürzecke. Diese umgarnt die Besucher mit Düften aus arabisch-orientalischen Welt. „Außerdem präsentieren wir schöne Märchengewänder unserer Gewandmeisterin, sowie Vorlesungen und Führungen“, erklärt Tourismusdirektorin Ulrike Kirnich abschließend.

Zur Ausstellung wird ein umfangreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein angeboten.

Die Erste Internationale Commedia Kompanie /EICK und das Theater für die Jugend präsentieren den „Sommer der Komödianten“ auf dem Altöttinger Zuccalliplatz vor dem KULTUR + KONGRESS FORUM ALTÖTTING mit folgenden Märchentheatern:

Do 12. Juli, 16.00 Uhr Theater für Kinder „Der Gestiefelte Kater“, ca. 60 Min.

Fr 13. Juli, 16.00 Uhr              Theater für Kinder „Hase und Igel“, ca. 60 Min.

Fr. 13. Juli, 19.30 Uhr             Theater „Der Haberer“(„#Me too“ Theater nur für Erwachsene), ca. 120 Min.

In Kooperation mit der KEB Rottal Inn-Salzach e.V. gibt es Vorträge und Führungen:

Mi 18. Juli, 19.00 Uhr,                       Märchen machen lebensmutig oder: Hans im Glück für Fortgeschrittene. Referent: Konrad Haberger (Vortrag für Erwachsene), Unkostenbeitrag 8 Euro

Do 2. Aug., 16.30-18.00 Uhr              Wunderbare Freunde – Märchen erleben für Kinder ab 6 Jahren mit ihren Eltern. Referentin: Sandra Heilmaier (Anmeldung erforderlich)

Mi 15. Aug., 15.00-16.00 Uhr             Dornröschen. Ein Ausflug in die Kindermärchenwelt für Kinder von 5-6 Jahren mit ihren Eltern. Referentin: Sandra Heilmaier (Anmeldung erforderlich)

Do 30. Aug., 16.30-18.00 Uhr            Mit Mut und List ins Glück hinein – Märchen Erleben für Kinder ab 9 Jahren mit ihren Eltern. (Anmeldung erforderlich)

Am Freitag 27. Juli findet die Vorlesedreiviertelstunde der Stadtbücherei Altötting in den Räumen der Stadtgalerie statt. Von 15.15 bis 16.00 Uhr erwarten die Kinder tolle Märchengeschichten bei freiem Eintritt.

Öffnungszeiten der Ausstellung:

Mittwoch – Samstag: 14 – 17 Uhr, Sonntag/Feiertag: 11 – 16 Uhr

Eintritt:

Schüler, Studenten 1,00 €
Kinder unter 6 Jahre frei
Erwachsene 3,00 €

 

Weitere Informationen im Wallfahrts- und Verkehrsbüro

stadtgalerie@altoetting.de

Tel. 08671 506219

 

1361

Planen Sie Ihre Anreise:

Veranstaltungsort:

Stadtgalerie
Papst-Benedikt-Platz 3
84503 Altötting

Tel.: +49 (0)8671/506239
+49 (0)8671/506252
Fax: +49 (0)8671/85858
E-Mail: stadtgalerie@altoetting.de

Entspannt von Tür zu Tür:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Fahrplanauskunft
powered by Deutsche Bahn AG

Routenplaner:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.

Route berechnen

Weitere Veranstaltungen an diesem Veranstaltungsort

Do, 04.04.2019 Altötting, Stadtgalerie

Ausstellung: Leonardo da Vinci Maschinen nach seinen Zeichnungen zum Leben erweckt »

Öffnungszeiten: Mittwoch - Samstag 14 - 17 Uhr, Sonntag und Feiertag 11 - 16 Uhr

Ausstellungen & Museen
Fr, 05.04.2019 Altötting, Stadtgalerie

Ausstellung: Leonardo da Vinci Maschinen nach seinen Zeichnungen zum Leben erweckt »

Öffnungszeiten: Mittwoch - Samstag 14 - 17 Uhr, Sonntag und Feiertag 11 - 16 Uhr

Ausstellungen & Museen
Alle Veranstaltungen an diesem Veranstaltungsort anzeigen