Traunstein
/p/Traunstein
29
Treffer für Ihre Suche von 07.07.2020 - 14.07.2020
Neue Suche
Datum:
Was:

... oder wählen Sie eine oder mehrere Kategorien

Schränken Sie Ihr Suchergebnis ein:
65
Traunstein
Veranstaltungen 1 - 10 von 29

Dienstag, 07.07.2020

8982515
14186700
Di, 07.07.2020 Traunstein, Treffpunkt bei der Tourist-Information Traunstein, Brunnenhof

Das Salz in Traunstein - Die Geschichte der 1. Pipeline der Welt »

Unterwegs auf den Spuren des „Weißen Goldes“ in Traunstein. Bei dieser Führung wird Ihnen ein lebendiges Bild von der einstigen Saline in Traunstein vermittelt. Die Tour bringt Sie an die heute noch teils im Original erhaltenen Schauplätze der damaligen Zeit. In Traunstein stellte der Handel mit Salz bereits seit dem Mittelalter einen entscheidenden Wirtschaftsfaktor dar. Die Stadt an der Traun war Salzniederlage und damit wichtige Handelsstation an der Salzstraße in Richtung Westen. Mit der Gründung der Saline in der Au im Jahr 1619 entstand vor den Toren der Stadt ein bedeutender frühindustrieller Produktionsbetrieb mit Harthäusern zu Trockenen des Salzes, mit Arbeiterwohnungen, Verwaltungsgebäuden und einer Salinenkapelle.

8984340
14213028
Di, 07.07.2020 Traunstein, Salinenpark

Kunst im Park - "Josef Baier in Traunstein" »

Unter dem Motto „Kunst im Park“ zeigt die Stadt Traunstein in ihren öffentlichen Parkanlagen zeitlich begrenzt unterschiedliche Werke von Konzeptkünstlern und Bildhauern. Aktuell ist im Salinenpark zu sehen: Josef Baier: „Bogenharfe“, 2012 / Resonanzkörper: Stahl geschweißt, Klaviersaiten / 3,5 x 3 x 1 m. Der Park ist frei zugänglich. Die „Bogenharfe“ darf gespielt werden.

Ausstellungen & Museen
6737951
14212658
Di, 07.07.2020, 11:00 Uhr Traunstein, Hofbräuhaus Traunstein

Brauereiführung im Hofbräuhaus Traunstein »

Der Besuch im Hofbräuhaus Traunstein begeistert seit vielen jahren alle Gäste aus nah und fern vor allem durch das echte hautnah Erleben des Brauens, der Braukunst und der Biergeschichte. NEU ist eine ausführliche Verkostung unserer Biere mit lustigen und interessanten Geschichten zu unserer besonderen Brauweise. Die Dauer beträgt ca. 2 Stunden, der Preis bleibt gleich. Aufgrund der Covid19-Beschränkung gelten folgende Bedingungen: Die max. Teilnehmerzahl beträgt 10 Personen. Eine Teilnahme ist deshalb NUR nach vorheriger Anmeldung möglich: +49 861 988660 oder unter info@hb-ts.de Dokumentationspflicht: Name, Telefonnummer und Anschrift. Eine Teilnahme an der Führung ist nur mit Abgabe der Kontaktdaten möglich! Desifinzieren Sie Ihre Hände beim Betreten vor Führungsstart. Es steht ein Desinfektionsmittel zur Verfügung. Alle BesucherInnen müssen - ebenso wie die MitarbeiterInnen - Mund-Nasen-Schutz tragen. Bei Kindern unter 6 Jahren wird das Tragen von solchen Masken empfholen, ist aber nicht verpflichtend. Halten Sie während der gesamten Besuchszeit zwischen den anderen Personen den gesetzlichen Mindestabstand von 1,5m ein Personen mit unspezifischen Allgmeinsymtoomen sowie respiratiorischen Symptomen jeglicher Schwerer und Person mit Kontakt zu Covid19-Fälllen innerhalb der letzten 14 Tage dürfen nicht teilnehmen.

Brauchtum Führungen Kulinarisches

Mittwoch, 08.07.2020

8984340
14213023
Mi, 08.07.2020 Traunstein, Salinenpark

Kunst im Park - "Josef Baier in Traunstein" »

Unter dem Motto „Kunst im Park“ zeigt die Stadt Traunstein in ihren öffentlichen Parkanlagen zeitlich begrenzt unterschiedliche Werke von Konzeptkünstlern und Bildhauern. Aktuell ist im Salinenpark zu sehen: Josef Baier: „Bogenharfe“, 2012 / Resonanzkörper: Stahl geschweißt, Klaviersaiten / 3,5 x 3 x 1 m. Der Park ist frei zugänglich. Die „Bogenharfe“ darf gespielt werden.

Ausstellungen & Museen
8973708
14205023
Mi, 08.07.2020, 07:00 Uhr Traunstein, Stadtplatz

Traunsteiner Wochenmarkt »

Regional einkaufen

Bauernmärkte/ Direktvermarktung
8984263
14212163
Mi, 08.07.2020, 08:30 Uhr Traunstein, Treffpunkt am Parkplatz der Chiemgauhalle

Wanderung zur Branderalm - Kneippverein Wandergruppe »

Wild bilden Mini-Fahrgemeinschaften. Ausrüstung: feste Wanderschuhe, dem Wetter angepasste Kleidung, Stöcke, Getränke evtl. Brotzeit und Mund-Nasen-Schutz. Auch Nichtmitglieder (Unkostenbeitrag 3,00 €) sind willkommen. Anmeldung nicht erforderlich. Information unter 0861 15640

Sport
6737951
14212661
Mi, 08.07.2020, 11:00 Uhr Traunstein, Hofbräuhaus Traunstein

Brauereiführung im Hofbräuhaus Traunstein »

Der Besuch im Hofbräuhaus Traunstein begeistert seit vielen jahren alle Gäste aus nah und fern vor allem durch das echte hautnah Erleben des Brauens, der Braukunst und der Biergeschichte. NEU ist eine ausführliche Verkostung unserer Biere mit lustigen und interessanten Geschichten zu unserer besonderen Brauweise. Die Dauer beträgt ca. 2 Stunden, der Preis bleibt gleich. Aufgrund der Covid19-Beschränkung gelten folgende Bedingungen: Die max. Teilnehmerzahl beträgt 10 Personen. Eine Teilnahme ist deshalb NUR nach vorheriger Anmeldung möglich: +49 861 988660 oder unter info@hb-ts.de Dokumentationspflicht: Name, Telefonnummer und Anschrift. Eine Teilnahme an der Führung ist nur mit Abgabe der Kontaktdaten möglich! Desifinzieren Sie Ihre Hände beim Betreten vor Führungsstart. Es steht ein Desinfektionsmittel zur Verfügung. Alle BesucherInnen müssen - ebenso wie die MitarbeiterInnen - Mund-Nasen-Schutz tragen. Bei Kindern unter 6 Jahren wird das Tragen von solchen Masken empfholen, ist aber nicht verpflichtend. Halten Sie während der gesamten Besuchszeit zwischen den anderen Personen den gesetzlichen Mindestabstand von 1,5m ein Personen mit unspezifischen Allgmeinsymtoomen sowie respiratiorischen Symptomen jeglicher Schwerer und Person mit Kontakt zu Covid19-Fälllen innerhalb der letzten 14 Tage dürfen nicht teilnehmen.

Brauchtum Führungen Kulinarisches
8979893
14205818
Mi, 08.07.2020, 11:00 Uhr Traunstein, Chiemgauhalle

Kälbermarkt »

des Rinderzuchtverbandes Traunstein

Donnerstag, 09.07.2020

8984231
14211755
Do, 09.07.2020 Traunstein, Salinenpark & Kulturforum Klosterkirche

Ausstellung Klosterkirche und Kunst im Park - Josef Baier in Traunstein »

Seine Kunst hat ihn schon in viele Länder auf dieser Welt geführt. Der österreichische Bildhauer Josef Baier ist bekannt für seine großen, markanten Skulpturen, die bevorzugt im öffentlichen Stadtraum oder in der Kulturlandschaft aufgestellt sind. Viele seiner Arbeiten sind eine Symbiose aus Form, Bewegung und Klang. Josef Baier zeigt auf Einladung der Städtischen Galerie Traunstein eine Kostprobe seines umfangreichen Werkes im Kulturforum Klosterkirche und im Apothekergarten des Traunsteiner Salinenparks. Zu sehen sind die große "Bogenharfe", eine mit Klaviersaiten bespannte Stahlskulptur und zwei Exemplare einer "Spurenmaschine". An beiden Ausstellungsorten erweist sich der Künstler als Grenzgänger zwischen bildender Kunst, Musik, Philosophie, Mathematik und Physik. Kunst im Park: während der Sommermonate durchgängig frei zugänglich. Kulturforum Klosterkirche: bis 26.07.2020 (02.07. + 16.07.2020 geschlossen). Do. - So. 11:00 - 18:00 Uhr

Ausstellungen & Museen Bildungsveranstaltungen
8984340
14213024
Do, 09.07.2020 Traunstein, Salinenpark

Kunst im Park - "Josef Baier in Traunstein" »

Unter dem Motto „Kunst im Park“ zeigt die Stadt Traunstein in ihren öffentlichen Parkanlagen zeitlich begrenzt unterschiedliche Werke von Konzeptkünstlern und Bildhauern. Aktuell ist im Salinenpark zu sehen: Josef Baier: „Bogenharfe“, 2012 / Resonanzkörper: Stahl geschweißt, Klaviersaiten / 3,5 x 3 x 1 m. Der Park ist frei zugänglich. Die „Bogenharfe“ darf gespielt werden.

Ausstellungen & Museen